Nohoho’s Vision

沖縄と八重山諸島の美しさと真心を伝える。
Die Schönheit und wahren Geist der Yaeyama Inseln und Okinawa zu übermittlen.

Our Services
About

Nohoho

Nohoho

Our Name

Nohoho zieht seinen Namen von einem legendären Charakter genannt Herr Ohoho, der die Insel von Iriomote Insel jedes Jahr während eines Ernte-Festtages besucht. Er ähnelt dem 17. Jahrhundert Westlicher Seefahrer und deshalb widerspiegelt er reiche Geschichte der Yaeyama Inseln und ihrer Position aufgestellt entlang den ehemaligen Wegen des Europäeische Handelsschiffe. Während er Geld an die lokale Leuten austeilt, spricht er die lokale Sprache nicht und kann deshalb nicht mit ihnen kommunizieren. Am Ende verlässt er die Insel als ein unglücklicher Mann. Nohoho verbindet seinen Namen mit dem Englischen Wort „No“ für „Nein“ , vorhabend, das Gegenteil zu erreichen: eine Brücke darzusteilen zwischen den lokalen Okinawan Gemeinschaften und ihren Besuchern, und Gelegenheiten für lokale Geschäfte zu erhöhen und die Okinawan Experience als eine Erfahrung zu fördern.

Nohoho

Introduction

Geboren und aufgewachsen in den Niederlanden, Eric van Rijn hat mehr als 17 Jahre in Japan verbracht. Mit Diplomen der Erasmus Universität Rotterdam in den Niederlanden in Wirtschaftslehre (M.Sc). und der Waseda Universität in Tokyo, Japan in Internationalen Beziehungen (M.A)., hat er für internationale Firmen in den Niederlanden, Deutschland und Japan gearbeitet in Beratung-, Finanz-, Geschäftsplanung-, Management- und Kommunikationsbereiche.
Zusätzlich zu Reisen in Europa, Nordamerika und Asien, inklusive Japan, hat er häufig die Okinawan Inseln besucht seit seiner ersten Reise in 2006. Am Ende von 2016 ist er umgezogen nach der Ishigaki Insel und hat dort Nohoho gegründet.

News